Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

moncler jacken GnvPyzDvh

Rank

Total Posts: 15

Joined 2012-10-26

PM

 

<a >moncler jacken</a>  Die 12. Ausgabe des Berliner Magazins 032c zum Thema Post-Heroic: Life In The Long Shadow Of War ist da. Mit Beiträgen von:Jens Balzer, Jodie Barnes, Fabien Baron, Joachim Bessing, Marc Brandenburg, Jonathon Cooke, Roger Deckker, Todd Eberle, Alexander Gorkow, Oliver Helbig, David Hughes, Eva Karcher, Kirby Koh, Rem Koolhaas, Andrian Kreye, Detlef Kuhlbrodt, Niklas Maak, Geoff Manaugh, Joe McKenna, Alasdair McLellan, Hans Ulrich Obrist, Ulf Poschardt,  Sebastian Preuss, Thomas Pynchon, Sharmadean Reid, Fulvio Roiter,Tamara Rothstein, Tobias Ruether, Heji Shin, Brian J. Sholis, Valerie Stahl, Juergen   Teller, Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin, Paul Wetherell, Jordan Wolfson.Interviews mit Herfried Muenkler, Graydon Carter, Bidoun, Amira Casar, Richard Hamilton und Jeff Vandermeer.merken und teilen:Fashion Sale <a >louis vuitton online shop</a>
<a >louis vuitton outlet</a>  Ab dem 29. Juni 2007 öffnet das Werkbundarchiv – Museum der Dinge wieder seine Pforten und macht erstmalig den größten Teil seiner Sammlung für Besucher zugänglich. Das 100-jährige Jubiläum des deutschen Werkbundes wurde zum Anlass genommen, um auf ca. 500 qm die außergewöhnlichen Sammlungen des Museums zu präsentieren. Versprochen wird ein kritischer Blick auf die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Werkbundes und die Prüfung auf die Zukunftstauglichkeit der Zielsetzungen dieser Reformbewegung in Konfrontation mit der heutigen Produktkultur.Dabei ist die in Museen übliche Trennung zwischen Schau- und Depoträumen weitgehend aufgegeben worden. Die Besucher sollen den musealen Umgang mit den Sammlungen unmittelbar verfolgen können. Von den Hausgräueln zum gediegenen Hausgerät, von den funktionalen, stummen Dienern zu den Gemütlichkeit ausstrahlenden Nippes-Figuren, vom New Look zur guten Form, vom Vorbilderkanon zum Antidesign.Die Eröffnung findet am Donnerstag, den 28. Juni 2007 um 19.00 Uhr statt.!!! Hier !!! gibt es einen Stern-Artikel mit zahlreichen Abbildungen.Ort:Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Oranienstraße 25, 10999 BerlinÖffnungszeiten:Fr, Sa, So, Mo 12.00 – 1 9.00 UhrDas Bild zeigt eine Kauri-Muschel, graviert als Reklameobjekt für die Deutsche Werkbund-Ausstellung in Köln 1914.merken und teilen:2 Jahre Flagshipstore <a >moncler outlet</a>