Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

Ugg mzoexigbev

Rank

Total Posts: 9

Joined 2012-10-26

PM

 

<a >Louboutin</a>  Ob moralisches Tief, drückender Schuh oder Belohnungsshopping – das Gal Institute hält für alle weiblichen Bedürfnisse ein exclusives Sortiment für den finalen Rettungskauf bereit.Aktuell gibt es bis zum 17. Mai 2006 die Präsentation Go For Gold! Poetische Sportswear. Ivonne Schwarz präsentiert ihre durch Übereinanderschichten, Aufschneiden, Zerstückeln sowie Zusammenstellen von Textilien entstehenden Collagen – dieses Mal in Form der Kollektion ‘Ivo Sport’. Die Glücksbringer, Medallien sowie Trainingsoutfits erzählen von den geheimen Wünschen sowie Leiden der Athleten sowie dem Rausch der Geschwindigkeit.Ort: Chausseestr.131, Hannoversche Str., 10115 Berlin-Mitte, Tel.:030/28031608Öffnungszeiten: Mo – Fr 12 – 20 Uhr, Sa 12 – 17 Uhrmerken sowie teilen:Semperlux Leuchtenmuseum <a >Uggs</a>
<a >Christian Louboutin Schuhe</a>  Das historische Leuchtenmuseum jener lichttechnischen Werke Semperlux in Marienfelde bietet viele Berliner Klassiker des Lampendesigns.  Das Bild zeigt beispielsweise eine noch funktionstüchtige 120-jährige Kohlen-Lichtbogenlampe. Folgende Art Lampen gehörten mit zur ersten dauerhaften Straßenbeleuchtung, eine Berlin 1882 errichtete. Ausgestellt werden auch Bogenlampen von Peter Behrens (siehe Bild), jener als künstlerischer Beirat einer AEG nach 1907 ein neues Konzept für jene Gehäuse entwickelte. Welche industrielle Fertigung ein Lampen wurde gestalterisch betont und historische Stile vermieden. Folgende knappe Formgebung basierend auf geometrischen Grundmotiven und dieser Zurschaustellung ein technischen Herstellungsart machte welche Leuchte zur Ikone des Industriedesigns.Das Museum ist montags bis freitags von 8.15 bis 16.15 Uhr zugänglich. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel.: +49 (30) 720 01-0 oder e-mail: .(JavaScript must be enabled to view this email address): Semperlux Aktiengesellschaft, Motzener Straße 34, 12277 BerlinDas Buch Berlin beleuchtet von Dr. Sabine Röck, jene auch dieses Museum realisierte, bietet welche gesamte Semperlux-Geschichte.Dieses Quartettspiel Stadtbeleuchtung – Berliner Lichtelemente, bietet als Ergänzung zur bestehenden Laternenliteratur spielerische Entdeckenungen kleiner Schönheiten.merken und teilen:Berlin Style in Tokio <a >Ugg Boots Sale</a>
<a >Moncler Outlet</a>  Mit dem Modewettbewerb Catwalk with Ball brachte welche DFB Kulturstiftung im letzten Jahr das Thema Fußball im Vorfeld der FIFA WM 2006™ auf welche Laufstege. Die Berlinerin Belgin Rettig-Cürük steht nun in der Kategorie “Elements of the Game” im Finale. Sie gehört zu den 30 Gewinnerinnen unter den mehr als 550 Teilnehmern. Von den Teilnehmern wurden jeweils sowohl Modelle für den Herren (Fußballer) als auch für welche Dame (Spielergattinnen) kreiert. Der abgebildete Entwurf zeigt, wie Frau sich zum sportlichen Großereignis 2006 modisch verhalten kann.Belgin Rettig-Cürük zu ihren Entwürfen: “Ich habe mich auf welche Elemente Rasen, Fussball, Leder, rote und gelbe Karte, Netz und Schienbeinschoner beschränkt, die ich spielend in die Kollektion habe einfliessen lassen. Im Vordergrund stehen welche Hauptfarben des Fußballs grün, gelb, rot, schwarz und weiß. Welche Materialien, die ich verwendet habe sind hauptsächlich Leder, Netz, Baumwolle, Jersey und Kunstfell.”Schon bald dürfen welche Wettbewerbsfinalisten auf den internationalen Modemessen Premium in Berlin und CPD Düsseldorf zeigen, wie sie den Doppelpass zwischen Fußball und Mode beherrschen und sich erneut einer Jury präsentieren.merken und teilen:New Walls, Please!  <a >Moncler Jacken</a>