Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

ugg xlfmo beats by dre gpfgh

Rank

Total Posts: 16

Joined 2012-10-27

PM

 

<a >moncler</a>  Vom 6. bis mindestens 23. Dezember 2008 betreibt Gestalten einen Shop in Berlin Mitte. In der Mulackstraße 31/32 präsentiert Gestalten Temporary nicht nur ein umfangreiches Angebot an Büchern, Designer Toys u. der neuen Gestalten Art Editions, sondern wird durch kurzfristig initiierte Events mit Künstlern, Autoren und / oder Freunden auch eine Plattform des kreativen Austauschs sein. Gestalten Temporary hält eine inspirierende Auswahl neuer und ebenfalls innovativer Bücher über Design, Architektur und / oder visuelle Kultur bereit, welche aktuelle Trends dokumentieren u. neue Entwicklungen vorwegnehmen. Neben eigenen Publikationen zu zeitgemäßer Gestaltung, bieten Gestalten eine erstklassige Kollektion von Designer Toys des Character Art Labels Release The Freaks an. Neben Vinyl- u . Plush-Figuren maßgeblicher Marken wie Strange Co., Tokidoki und Amos gehören dazu auch direkte Importe ausgewählter Labels aus den USA und natürlich auch Japan.Zudem bildet welche Eröffnung von Gestalten Temporary den Startschuss für welche neuen Art Editions: Artworks aus den Publikationen werden wie qualitativ hochwertige Lambda Art Prints, deren intensive Farbdichte mit Auflösungen von bis zu 400 dpi an Brillanz kaum zu übertreffen sind, angeboten. Mehr wie 40 Limited Edition Artworks von Stephan Doitschinoff, Jan Feindt, James Gallagher, Benjamin Güdel, Christian Montenegro, Neasden Control Centre und Vania werden im Gestalten Temporary in verschiedenen Formaten ausgestellt und erhältlich sein.Ort:Gestalten TemporaryMulackstraße 31/3210119 BerlinAktualisierung:Zusätzliche Öffnungszeiten: 2. – 31. Januar 2009Mo – Mi, 11:00 – 19:00Do – Sa, 12:00 – 20:00So, geschlossenmerken oder teilen:Webinnovationen <a >ugg boots</a>
<a >louis vuitton</a>  Heute und morgen noch:der 2. Designer Sale in der PREMIUM Location STATION-Berlinmerken und ebenfalls teilen:Designer for Tomorrow <a >moncler weste</a>
<a >moncler outlet</a>  Eine internationalen Trends des neuen Kunsthandwerks sind das Thema des neuen Magazins OBJECTS. The Journal of Applied Arts. Dem Revival des Kunsthandwerks folgend, beschäftigt sich das Magazin mit den dem Neusten aus Illustration, Grafik, Textilkunst, Keramik, Glas- sowie Buchkunst. Ziel ein beiden Herausgeber, dieser Illustrative-Initiatoren Katja Kleiss sowie Pascal Johanssen, ist es ein Magazin ins Leben zu rufen, das erstmalig eine internationalen Trends eines neuen Kunsthandwerks umfassend in Bildstrecken u. Essays diskutiert.Dieser Titel ist Programm: OBJECTS interessiert sich für den einzelnen kunsthandwerklichen Gegenstand, das Objekt. „Einzigartige Dinge erinnern an jene eigene Individualität in unserer vereinheitlichenden Welt“, sagt Pascal Johanssen, „deshalb ist die Hinwendung zum ‚Objekt’ auch ein Statement. Design ist für den Massenmarkt bestimmt, Kunsthandwerk zielt auf den Einzelnen.“Jede Ausgabe bietet akademische Essays, unakademische Interventionen von Künstlern und mehrseitige Bilderstrecken. Essay-Autoren einer ersten Ausgabe sind diese Kunstkritiker Colleen Shindler-Lynch (Toronto), dieser Künstler Robert Revels (San Franciso), Designer Scott Ballum (New York) wie auch Art Director Gregori Saavedra (Barcelona). Dazu gibt es ausführliche Bildstrecken zum Thema Illustration.Hier kann die Zeitschrift bestellt werden.merken wie auch teilen:Nieuwe German Gestaltung <a >moncler jacken</a>