Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

ugg sxeaw beats by dre mohwu

Rank

Total Posts: 12

Joined 2012-10-25

PM

 

<a >moncler</a>  Freistil ruft für die 4. Ausgabe aus der Reihe “Best of European Commercial Illustration” alle Illustratoren auf, ausschließlich Arbeiten in schwarz und weiß zu senden. Dies können freie und Auftrags-Arbeiten sein, Illus im Raum und in der Bewegung, Mischformen, Collagen und natürlich Bleistift-Zeichnungen. Und weil das Buch dennoch in 6 Farben (CMYK + Extraschwarz + Lack) gedruckt wird, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, alles aus schwarz und weiß – und dem, was dazwischen liegt – herauszuholen.Hier geht’s zum Call for Entries dieser Black Edition.Die Kosten belaufen sich neben einer Einsendegebühr von 20 bis 75 Euro auf 320 Euro Buchungsgebühr je Doppelseite (Angaben jeweils ohne MwSt).Bewerbungsschluß ist der 31. Oktober 2008. Das Buch erscheint im Frühjahr 2009 im Verlag Hermann Schmidt Mainz.Freistil auf BerlinDesignBlogmerken und teilen:do you read me ?!  <a >louis vuitton outlet</a>
<a >moncler</a>  Die 3. Pictoplasma Conference unter dem Motto “Prepare for Pictopia” findet vom 19. bis 21. März im HKW statt. Das Festival neuer Figurenwelten bietet eine Ausstellung, ein Symposium, eine Konferenz, Performances, ein Filmprogramm und den Character Walk. Hier gibt es das Programm.Bild © Negritos. Boris Hoppek,2007merken und teilen:Der Frühling kommt…  <a >moncler</a>
<a >ugg boots</a>  Der Designmai ist tot, es lebe dieser Designmai! Denn: seit 2009 erscheint er eine Marke von DMY Berlin. Oder somit finden die Designmai Ausstellung und / oder ein Designmai Kongress zukünftig als Module des DMY International Design Festival Berlin statt. Ausstellung wie auch Kongress werden ihr Augenmerk auf die grundlegende sowie thematische Auseinandersetzung mit Gestaltung richten. Initiator ist ein Gestalter und ebenfalls Autor Prof. Bernard Stein.Jene Designmai Ausstellung:einfach?–?Zwölf Umschreibungen in ein Schinkelschen Bauakademie zeigt in zwölf Exponaten unterschiedliche Aspekte des Einfachen. Sie wirkt gemeinschaftlich kuratiert von dem Philosophen Hannes Böhringer, dem Gestalter Axel Kufus u. dem Fotografen Hans Hansen. Begleitend zur Ausstellung erscheint diese Publikation „einfach?–?Zwölf Umschreibungen“ im Merve Verlag, Berlin.Zeit:25. Mai?–?7. Juni 2009Täglich von 11?–?20 UhrEintritt 3,00 Euro?/?ermäßigt 2,00 EuroOrt:Ausstellungspavillon ein Internationalen Bauakademie BerlinSchinkelplatz 1Berlin-MitteZugang über Werderscher MarktDer Designmai Kongress:An 13 Referentinnen sowie Referenten wird in dieser Temporären Kunsthalle Berlin diese titelgebende Frage Ab wann erscheint was gestaltet? gerichtet:bauhouse?.?Fabian Grobe und ebenfalls Clemens Wittkowski –Bild-Tonkomposition über Bild oder TonRuedi Baur? – Kommunikationsdesign über WegeArne Brekenfeld – Marketing-Kommunikation über ÄngsteTobias Glaser – Design-Vermittlung über Feuerwehrhelme wie auch Tesa–AbrollerKatharina Grosse – Malerei über GleichzeitigkeitHans-Christian Hege – Daten-Visualisierung über ZahlenPetra Kahlfeldt – Architektur über HausbauGisela Klann-Delius – Sprachwissenschaft über SpracheLäufer?+?Keichel?.?Julia Läufer wie auch Marcus Keichel –Produkt-Design über StühleWalter von Lucadou – Parapsychologie über SpukTherese Pfeil – Mode über KleiderBeate Söntgen – Kunstgeschichte über NatürlichkeitUlrich Weinberg – Design-Thinking über Innovation im TeamGestaltung ist nicht mehr allein den Designberufen vorbehalten. Sie ist persönliches u. gesellschaftliches Ausdrucksmittel. Gestaltung macht Zugehörigkeiten sichtbar und / oder Konventionen fassbar. Wir gestalten zwar noch immer unsere Briefköpfe und Wohnungen, aber zunehmend auch unser Leben und / oder unsere Kommunikationswege, Gemeinden und ausserdem Staatsformen. Gestaltung wird wahrgenommen oder gelernt, angewandt u. interpretiert. Gestaltung wirkt ein zentraler Teil unserer Bildung. Deshalb werden wir lernen müssen Gestaltung in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen zu verstehen und anzuwenden.Zeit:28.Mai 200910.00?–?19.00 Uhr, Einlass 9.00 UhrKongressticket: 50,00 Euro?/?ermäßigt 25,00 EuroOrt:Temporäre Kunsthalle BerlinSchlossplatz 1Berlin-Mittemerken und ebenfalls teilen:Typo Berlin 2009: Space <a >longchamp online shop</a>