Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

ugg ashuq beats by dre ezerm

Rank

Total Posts: 14

Joined 2012-10-27

PM

 

<a >moncler jacken</a>  Das nächste Regionaltreffen der Allianz deutscher Designer findet am 4. Februar statt. Kerstin Betzemeier referriert über individuelles Directmailing. Ort:Restaurant „Cum Laude“Universitätsstraße 4Berlin-MitteZeit:4.2.’0919 Uhrmerken und teilen:stilwerk Trendstudie <a >louis vuitton taschen</a>
<a >ugg boots sale</a>  Was ist kindgerechtes Design? Wie können Produkte aussehen, welche diese Spielfreude dieser Kinder anregen, ihr Aufwachsen sicherer u . das Leben der Eltern einfacher und ebenfalls schöner machen? Noch bis zum 5. Juli zeigt das IDZ Berlin welche Ausstellung Junges Gemüse. Design aus Schweden für Kinder sowie Eltern. Von jener Skibrille bis zum Spielplatzschaf, vom Design-Klassiker bis zur Neuentwicklung zeigen 30 schwedische Unternehmen anhand von 50 Produkten, wie ein verspielter aber auch sicherer Alltag von Kindern wie auch Eltern aussehen kann. Familientauglich und / oder in fröhlichen Farben liefern diese Exponate praktische Antworten auf jene Frage, wie wir mit unseren Kindern heute und in Zukunft den Alltag gestalten können. Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und ausserdem eine passende Formsprache sind Ansprüche an welche Gestaltung einer Umwelt, jene kindlichen Bedürfnissen und / oder den Anforderungen jener Erwachsenen gerecht wird.Im Rahmen dieser Ausstellung finden zwei Seminare zur kindgerechten Gestaltung statt. Referenten sind einer Spielplatzgestalter Günter Beltzig u. welche schwedische Landschaftsarchitektin Karin Sjölin (11. Juni 2009 19 Uhr) sowie diese Designerin Elisabeth Ramel-Wårberg (2. Juli 2009 19 Uhr).Ort:Internationales Design Zentrum BerlinReinhardtstraße 5210117 BerlinZeit:bis 05. Juli 2009montags bis freitags von 10 bis 18 UhrEintritt frei.merken wie auch teilen:Designmarkt am Maybachufer <a >moncler jacken</a>
<a >moncler jacken</a>  Anja Rosendahl analysiert beim master talk der design akademie berlin am 4. Juni ’09 um 18 Uhr das Design von “Stadt-Logos” und nimmt eine kritische Betrachtung vor dem Hintergrund von Kommunikation, Marketing und Werbung vor. Was sagt das Design über die Stadt und deren Botschaft aus? Welche Designansätze sind gelungen, und wo gibt es noch Handlungsbedarf? Wie viel “Logo” braucht eine Stadt? Für Städte scheint die Bedeutung von Logos immer mehr zu wachsen, verstärkt lassen Städte ein Logo und das dazugehörige “look and feel” entwickeln. Der Vortrag gibt Einblick in die Logo-Entwicklung, von der historischen Entstehung zum aktuellen Findungsprozess in der Marketingkommunikation. Anja Rosendahl ist Gründerin und Geschäftsleiterin des Designbüros Rosendahl Grafikdesign und im Vorstand von CREATE BERLIN.  In den letzten Jahren war Anja Rosendahl außerdem als Dozentin, als Jury-Mitglied des Lead Awards sowie als Kuratorin für Publikationen wie „Berlin – Design Buch“ (Verlag Braun) tätig. Die Arbeiten von Rosendahl Grafikdesign sind in nationalen und internationalen Publikationen, wie Los Logos (Gestalten Verlag) oder Decoding Design (Verlag HOW Books), zu sehen.Im Anschluss an den master talk besteht für Studieninteressierte die Möglichkeit, sich über Ablauf und Inhalte der drei Masterstudiengänge Marketingkommunikation (nicht-konsekutiv), Creative Direction (konsekutiv) und Unternehmenskommunikation (berufsbegleitend) zu informieren.Ort:design akademie berlinHochschule für Kommunikation und DesignRaum U 2Paul-Lincke-Ufer 8e10999 Berlinmerken und teilen:Khat keshi <a >dr dre kopfhörer</a>