Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

ugg tbuuz beats by dre tbsvv

Rank

Total Posts: 12

Joined 2012-10-25

PM

 

beats by dre  Zur Neubesetzung des Bereichs Marketing sucht DMY Berlin ab sofort eine/n erfahrene/n gleichwohl motivierte/n Marketing Manager/in, zunächst in Teilzeit u. auf freiberuflicher Basis. Ab 2010 kann dieser Bereich zu der Vollzeitstelle ausgebaut werden. Aufgabenbereich:festivalspezifisch:- Netzwerkausbau und ebenfalls Kontaktpflege zu Marketingverantwortlichen aus Medien, Agenturwelt oder Unternehmen- Akquise ebenso wie Betreuung seitens Medienpartnerschaften wie auch Sponsoringkooperationen- Konzeption, Planung gleichwohl Implementierung unterschiedlicher physischer Präsentationsformate einer Partner innerhalb ein diversen Festivalmodule- Disposition oder Überwachung dieser Einbindung dieser Partner in die festivaleigene Mediakommunikation- Steuerung welcher ja Akquise, des Verkaufs u. jener Disposition seitens Ausstellerflächen und seitens Anzeigenbuchungen für die festivaleigenen Mediakommunikation- Entwicklung seitens Kommunikationskonzepten in enger Absprache mit der wirklich internen Kreativabteilung (Grafik und / oder Online) und dem Bereich PR/Kommunikation- Steuerung dieser Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen und Erstellen und ausserdem Pflege des Mediaplans nebst Überwachung dessen termingerechter Umsetzunglangfristig:- Konzeption, Planung u. Realisation von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen für weitere Projekte oder Aktivitäten seitens DMY Berlin im In- und ebenfalls Ausland- Markenführung und ebenfalls Weiternetwicklung einer CI/CD Richtlinien aber auch des kommunikativen Profils dieser Marke DMY- Entwicklung oder Umsetzung durch B-to-B-Maßnahmen zu der langfristigen Bindung der Festivalpartner wie auch Kunden von DMY Berlin- Entwicklung wie auch Implementierung von den sponsoring- u. förderungsfernen Verkaufskonzepten zur Sicherstellung ein nachaltigen Positionierung am MarktAnforderungen:- abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Marketing, Werbung oder Kommunikation von den Vorteil, jedoch nicht zwingend Bedingung- mehrjährige Berufserfahrung auf Agentur- und Unternehmensseite, im Marketing eines Medienunternehmens und einer vergleichbaren Institution im Kulturbereich- umfangreiche Kenntnisse in den Feldern Sponsoring, Eventmarketing, Verkauf, Promotion sowie PR/Kommunikation- Projektmanagementkenntnisse aber auch kreatives Talent in Kombination mit starker Umsetzungs- gleichwohl Ergebnisorientierung- Mac-User, fit in den gängigen Office-Anwendungen und ausserdem vertraut in ihrer Anwendung seitens Datenbanken- fließend Deutsch und / oder Englisch in Wort u. Schrift- strukturierte und selbständige Arbeitsweise- Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit- Verständnis wie auch Gespür für Trends- persönliches Interesse an zeitgenössischem Design, Kunst und KulturAussagekräftige Bewerbungen bitte bis zum 30.08.2009 per E-Mail an:office(at)dmy-berlin.comWeitere Infos unter:+49 (0)30 53 01 48 88merken und / oder teilen:Handy-Jugendlabor moncler outlet
ugg boots sale  Seit gestern ist welche Sommerausgabe 09 des Berliner Magazins zur Gegenwartskultur 032c erhältlich. Sie featured Mike Mills, der in einem 40-seitigen Coverspezial Wege durch die Rezession/Depression offenbart; Ronnie Cooke Newhouse, welche von einem Tag im Leben ihres besten Freundes Pharrell Williams erzählt; den Verleger Gerhard Steidl, der von Karl Lagerfeld’s Haute Couture Show in Paris zu Robert Franks kanadischer Einöde mit dem Jet quer über den Atlantik jagt; Slavs&Tatars;, welche die islamische Revolution von 1979 in Teheran mit der ersten Installation ihres 79/89/09 Projekt für 032c thematisieren sowie die für Alisdair McLellan hüllenlos posierende Agyness Deyn. 032c zeigt wieder mal durch Vielfalt, Verknüpfung und Interpretation der Themen, dass das Magazin international längst Maßstäbe setzt.merken und teilen:Webby Awards und ebenfalls ADC Global christian louboutin outlet
moncler  Die internationalen Trends des neuen Kunsthandwerks sind das Thema des neuen Magazins OBJECTS. The Journal of Applied Arts. Dem Revival des Kunsthandwerks folgend, beschäftigt sich das Magazin mit den dem Neusten aus Illustration, Grafik, Textilkunst, Keramik, Glas- und Buchkunst. Ziel dieser beiden Herausgeber, ein Illustrative-Initiatoren Katja Kleiss wie auch Pascal Johanssen, ist es ein Magazin ins Leben zu rufen, das erstmalig diese internationalen Trends eines neuen Kunsthandwerks umfassend in Bildstrecken wie auch Essays diskutiert.Ein Titel ist Programm: OBJECTS interessiert sich für den einzelnen kunsthandwerklichen Gegenstand, das Objekt. „Einzigartige Dinge erinnern an eine eigene Individualität in unserer vereinheitlichenden Welt“, sagt Pascal Johanssen, „deshalb ist welche Hinwendung zum ‚Objekt’ auch ein Statement. Design ist für den Massenmarkt bestimmt, Kunsthandwerk zielt auf den Einzelnen.“Jede Ausgabe bietet akademische Essays, unakademische Interventionen von Künstlern und mehrseitige Bilderstrecken. Essay-Autoren dieser ersten Ausgabe sind diese Kunstkritiker Colleen Shindler-Lynch (Toronto), jener Künstler Robert Revels (San Franciso), Designer Scott Ballum (New York) und ebenfalls Art Director Gregori Saavedra (Barcelona). Dazu gibt es ausführliche Bildstrecken zum Thema Illustration.Hier kann diese Zeitschrift bestellt werden.merken und / oder teilen:Nieuwe German Gestaltung moncler jacken