Appliance.com

Newsletter

Welcome guest, please Login or Register

Ask A Pro

You are here: Home :: Forum Home :: Forums :: Community Discussion :: Thread

   

ugg ojkeb beats by dre quxcm

Rank

Total Posts: 14

Joined 2012-10-28

PM

 

<a >moncler</a>  Für Freunde der urbanen Landschaft ist vergangene Woche das “independent street, design, urban art & photography blog” Urbanartcore an den Start gegangen. Das Nachfolgeprojekt von berlinpiraten.de bietet zum Auftakt einen Fotowettbewerb. Kategorien des Contest sind urban art, graffiti, architecture, urban intervention & street design.Hier geht’s zur entsprechenden Flickr-Gruppe.merken und teilen:WM-Maskottchen Berlino <a >moncler jacken</a>
<a >louis vuitton online shop</a>  An den vergangenen drei Tagen fand im Haus der Kulturen der Welt wieder die TYPO Berlin statt. Unter dem Motto “Space” wurde thematisiert, wie sich das Grafikdesign aktuell die dritte Dimension erschließt. BerlinDesignBlog hat einige im Netz veröffentlichte Eindrücke und Besprechungen für Euch gesammelt: Da wäre zunächst das eigene Blog der TYPO Berlin. Aber auch de:bug berichtet “es war live und wir waren dabei”. Außerdem bietet phlow ein Retrospektive und slanted war auch live vor Ort.merken und teilen:webinale 09 <a >longchamp</a>
<a >beats by dre</a>  Was ist kindgerechtes Design? Wie können Produkte aussehen, jene welche Spielfreude einer Kinder anregen, ihr Aufwachsen sicherer oder das Leben ein Eltern einfacher oder schöner machen? Noch bis zum 5. Juli zeigt das IDZ Berlin welche Ausstellung Junges Gemüse. Design aus Schweden für Kinder sowie Eltern. Von ein Skibrille bis zum Spielplatzschaf, vom Design-Klassiker bis zur Neuentwicklung zeigen 30 schwedische Unternehmen anhand von 50 Produkten, wie ein verspielter aber auch sicherer Alltag von Kindern und natürlich auch Eltern aussehen kann. Familientauglich sowie in fröhlichen Farben liefern welche Exponate praktische Antworten auf welche Frage, wie wir mit unseren Kindern heute und natürlich auch in Zukunft den Alltag gestalten können. Nachhaltigkeit, Langlebigkeit sowie eine passende Formsprache sind Ansprüche an die Gestaltung einer Umwelt, diese kindlichen Bedürfnissen u. den Anforderungen ein Erwachsenen gerecht wird.Im Rahmen einer Ausstellung finden zwei Seminare zur kindgerechten Gestaltung statt. Referenten sind einer Spielplatzgestalter Günter Beltzig und ebenfalls welche schwedische Landschaftsarchitektin Karin Sjölin (11. Juni 2009 19 Uhr) sowie welche Designerin Elisabeth Ramel-Wårberg (2. Juli 2009 19 Uhr).Ort:Internationales Design Zentrum BerlinReinhardtstraße 5210117 BerlinZeit:bis 05. Juli 2009montags bis freitags von 10 bis 18 UhrEintritt frei.merken sowie teilen:Designmarkt am Maybachufer <a >moncler</a>